Was ist der Shiba Inu Coin (SHIB)? Infos, Erklärung & Kaufen

Der Shiba Inu Coin (SHIB) ist eine Kryptowährung, die ursprünglich als Meme Coin gestartet wurde und mittlerweile eine lebhafte Community und ein wachsendes Ökosystem aufgebaut hat. Seit seiner Einführung im Jahr 2020 hat SHIB sich als eine der beliebtesten Kryptowährungen etabliert.

Der Shiba Inu Coin SHIB, der seinen großen Durchbruch im Memecoin-Boom des Jahres 2021 erlebte, ist technisch als ein ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain implementiert und nimmt seinen Namen von der japanischen Hunderasse, die auch dem Dogecoin als Vorbild diente.

Das Wichtigste zusammengefasst:

💡 Shiba Inu(SHIB) ist ein digitaler Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert und die technische Infrastruktur für Transaktionen und Smart Contracts nutzt.

💡 Neben SHIB gehören noch weitere Token wie LEASH und BONE zum Shiba Inu Ökosystem. Dieses Ökosystem umfasst auch eine dezentrale Börse namens ShibaSwap.

💡 Shibarium, eine dedizierte Blockchain für Shiba Inu, zielt auf Skalierbarkeitslösungen ab und bietet eine Plattform für Entwickler, die an Projekten innerhalb des Shiba Inu-Ökosystems arbeiten möchten.

Während die Grundlage von Memecoins oft infrage gestellt wird, hat das Projekt durch die Einführung von Shibarium dem Shiba Inu Coin einen praktischen Nutzen verliehen.

Die Entstehung des Shiba Inu Coins

Der Shiba Inu Coin (SHIB) wurde im August 2020 eingeführt. Der Erfinder des Coins, ein unbekannter Entwickler bekannt als “Ryoshi”, lancierte SHIB auf der Ethereum-Blockchain.

Ryoshi positionierte den Shiba Inu Coin SHIB als einen direkten Konkurrenten zu Dogecoin, was ihm den Spitznamen “Dogecoin Killer” einbrachte.

Im Mai 2021 erfolgte ein signifikantes Ereignis, als Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, einen beträchtlichen Teil seiner SHIB-Bestände verbrannte, was die im Umlauf befindliche Menge erheblich reduzierte.

Zudem spendete Buterin über eine Milliarde Dollar in SHIB an den India Covid Relief Fund, was es zu einer der größten Krypto-Spenden der Geschichte macht. Ryoshis Abgang im Mai 2021 überließ die Zukunft von SHIB der Community, die, angeführt von Shytoshi Kusama, weiterhin die Vision von Ryoshi verfolgt und ausbaut​​​​​​.

Wie funktioniert der Shiba Inu Coin? Die technische Basis

Der Shiba Inu Coin ist fest in der Ethereum-Blockchain verankert und nutzt die ERC-20 Token-Technologie. Diese technologische Basis gewährleistet eine breite Kompatibilität mit verschiedenen Wallets und Austauschplattformen und ermöglicht es SHIB, von den fortgeschrittenen Smart Contract-Funktionen von Ethereum zu profitieren.

Ethereum-basierte ERC-20 Token

SHIB ist als ERC-20 Token auf der Ethereum-Blockchain konzipiert, was ihm eine solide technologische Grundlage und eine breite Kompatibilität im Ethereum-Ökosystem verleiht.

Diese Token-Struktur ermöglicht es SHIB, die Vorteile der robusten und sicheren Smart Contract-Funktionalität von Ethereum zu nutzen.

Die Token des Shiba Inu Ökosystems: SHIB, LEASH, und BONE

Das Shiba Inu Ökosystem besteht aus mehreren Token, die unterschiedliche Rollen und Funktionen erfüllen:

  • SHIB: Der Shiba Inu Coin SHIB ist das Haupttoken des Ökosystems und dient als Basiswährung für Transaktionen und Interaktionen innerhalb von ShibaSwap, der dezentralen Börse des Ökosystems. SHIB genießt eine hohe Liquidität und ist aufgrund seiner breiten Akzeptanz und seines umfangreichen Angebots ein beliebter Token in der Krypto-Community.
  • LEASH: LEASH hat eine limitierte Auflage und bietet exklusive Vorteile für Investoren. Inhaber von LEASH profitieren von verschiedenen Anreizen bei ShibaSwap, wie zum Beispiel erhöhten BONE-Belohnungen für Liquidity-Provider und exklusivem Zugang zu bestimmten Funktionen innerhalb des Shiba Inu Ökosystems.
  • BONE: BONE ist der Governance-Token von ShibaSwap und ermöglicht es den Investoren, über Vorschläge und Änderungen innerhalb des ShibaSwap-Protokolls abzustimmen. Mit einer maximalen Auflage von 250 Millionen Tokens bildet BONE eine Brücke zwischen SHIB und LEASH und spielt eine zentrale Rolle bei der Entscheidungsfindung und strategischen Ausrichtung von ShibaSwap und des gesamten Shiba Inu Ökosystems.

Zusammen bilden diese Token das Rückgrat des Shiba Inu Ökosystems und ermöglichen eine vielfältige Palette an Transaktionen, Investitionen und Governance-Aktivitäten innerhalb der wachsenden Shiba Inu-Community.

Die ShibaSwap DEX ermöglicht das Staken und Swappen innerhalb des Shiba-Inu-Ökosystems.
Die ShibaSwap DEX ermöglicht das Staken und Swappen innerhalb des Shiba-Inu-Ökosystems.

ShibaSwap, die DeFi-Plattform des Ökosystems, nutzt diese Token, um eine breite Palette an Finanzdienstleistungen, wie Token-Swaps, Staking und Liquidity Mining, bereitzustellen​​​​​​.

Shiba Inu Incubator und Shiboshis

Der Shiba Inu Incubator ist eine Plattform, die Kreativen und Entwicklern im Shiba Inu Ökosystem eine Stimme und eine Bühne bietet. Es handelt sich um eine Initiative, die darauf abzielt, innovative Projekte und Ideen innerhalb der Shiba Inu Community zu fördern und zu unterstützen.

Der Incubator bietet Künstlern, Designern und Entwicklern die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren und Teil des wachsenden Shiba Inu-Netzwerks zu werden.

Shiboshis sind einzigartige, nicht-fungible Token (NFTs), die im Shiba Inu Ökosystem erstellt wurden. Jeder Shiboshi repräsentiert ein einzigartiges digitales Sammlerstück, das auf der Ethereum-Blockchain gespeichert ist.

Besitzer von Shiboshis können diese NFTs handeln, sammeln oder in zukünftigen Shiba Inu-Projekten und Spielen verwenden.

Kritik und Kontroversen um Shiba Inu

Obwohl das Shiba Inu-Projekt in der Krypto-Welt für seine Community und sein schnelles Wachstum bekannt ist, steht es auch im Mittelpunkt verschiedener Kritiken und Kontroversen.

Die Buterin-Kontroverse

Ein markantes Ereignis in der Geschichte von Shiba Inu war die Beteiligung von Vitalik Buterin, dem Mitbegründer von Ethereum. Die Entwickler von Shiba Inu entschieden sich dafür, einen beträchtlichen Anteil der SHIB-Token an Buterin zu übertragen, in der Hoffnung, dass dies zur Legitimität und Stabilität des Projekts beitragen würde.

Dieser Schritt löste eine breite Diskussion aus, da Buterin entschied, einen Großteil dieser Token für wohltätige Zwecke zu spenden und den Rest zu verbrennen, was zu einer signifikanten Reduzierung der im Umlauf befindlichen Menge führte.

Obwohl diese Aktionen von vielen als positiv angesehen wurden, lösten sie auch Bedenken über die Macht einzelner Akteure über die Token-Versorgung und die allgemeine Stabilität von Shiba Inu aus.

Kritik an Abhängigkeit und Volatilität

Kritiker argumentieren, dass Meme-Coins wie Shiba Inu oft stark von sozialen Medien und Influencer-Marketing abhängig sind und möglicherweise keinen echten langfristigen Wert oder praktische Anwendungen haben.

Darüber hinaus weisen diese Coins oft eine hohe Preisvolatilität auf, was sie zu einer riskanten Geldanlage macht, insbesondere für unerfahrene Anleger, die von Hype und Spekulationen angezogen werden.

Shiba Inu Coin Prognose

Die Kursprognose für den Shiba Inu Coin zeigt eine positive Tendenz für die kommenden Jahre. Ausgehend von einem aktuellen Kurs von $0.000009 könnte SHIB im Jahr 2024 auf bis zu $0.0000149985 steigen, was einem Anstieg von über 60% entspricht.

Die Prognosen deuten darauf hin, dass die positive Entwicklung durch die fortgesetzte Adoption der Kryptowährung, eine positive Stimmung am Markt und zusätzliche Anwendungsfälle für Shiba Inu getrieben wird.

Für die Jahre 2025 und 2026 wird eine weitere Steigerung erwartet, wobei der Kurs auf bis zu $0.0000219978 im Jahr 2025 und $0.0000329967 im Jahr 2026 steigen könnte.

Diese Kurssteigerungen werden voraussichtlich durch eine zunehmende Bekanntheit von Shiba Inu, bedeutende Markenpartnerschaften und Innovationen innerhalb des Shiba Inu-Ökosystems vorangetrieben​​.

Für das Jahr 2030 gibt es auch optimistische Prognosen. Laut CoinCodex könnte der Kurs von Shiba Inu zwischen $0.00004265 und $0.00008038 liegen, was im Vergleich zum aktuellen Preis eine erhebliche Steigerung darstellen würde. Diese Prognose basiert auf der positiven Korrelation von Shiba Inu mit den Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und den positiven/negativen Trends der letzten 30 Tage​​.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Kursprognosen, insbesondere bei Kryptowährungen, sehr spekulativ sind und eine Vielzahl von Faktoren den tatsächlichen Kurs beeinflussen können. Daher sollten Investoren immer ihre eigene gründliche Recherche durchführen und verschiedene Quellen und Analysen berücksichtigen, bevor sie Investitionsentscheidungen treffen.

Shiba Inu Coin kaufen

Der Shiba Inu Coin kann auf verschiedenen Krypto-Börsen gehandelt werden. Eine sichere und seriöse Börse ist die Krypto-Börse Bitvavo. Hier profitierst du von einer anfängerfreundlichen Benutzeroberfläche und niedrigen Gebühren. Alternativ zeigen wir dir in unserem Artikel Memecoins kaufen, wie und wo du große und kleine Altcoins kaufen kannst.

Um Shiba Inu Coin bei Bitvavo zu kaufen, folge diesen Schritten:

  1. Konto erstellen: Gehe zu Bitvavo und erstelle ein Konto. Du wirst aufgefordert, deine E-Mail-Adresse anzugeben und ein Passwort zu wählen. Danach musst du deine Identität bestätigen, indem du die erforderlichen Dokumente hochlädst.
  2. Guthaben einzahlen: Nachdem dein Konto verifiziert wurde, kannst du Geld einzahlen. Bitvavo bietet verschiedene Einzahlungsmethoden an, wie Banküberweisung oder PayPal. Wähle die für dich passende Methode und folge den Anweisungen, um Geld auf dein Bitvavo-Konto zu überweisen.
  3. Shiba Inu kaufen: Sobald das Geld auf deinem Konto eingegangen ist, kannst du Shiba Inu kaufen. Gehe dazu auf die Handelsseite, suche nach Shiba Inu (SHIB) und gib an, wie viel du kaufen möchtest. Überprüfe die Transaktionsdetails und bestätige den Kauf.
  4. Sicherheit: Bewahre deine Shiba Inu Coins sicher auf. Bitvavo bietet zwar eine Wallet-Funktion, aber für zusätzliche Sicherheit kannst du in Betracht ziehen, deine Coins auf eine externe Wallet zu übertragen, insbesondere wenn es sich um eine größere Menge handelt.

Fazit: Die Zukunft des Shiba Inu Coins

Der Shiba Inu Coin, oft als “Dogecoin-Killer” bezeichnet, hat seit seiner Einführung viel Aufmerksamkeit erregt. Als Meme-Coin gestartet, hat es eine leidenschaftliche Community aufgebaut, die sich “ShibArmy” nennt.

Die Kryptowährung basiert auf der Ethereum-Blockchain, was ihr zusätzliche Funktionalitäten über einfache Transaktionen hinaus bietet, wie Smart Contracts und die Möglichkeit, Teil des DeFi-Ökosystems zu sein.

Die Zukunft von Shiba Inu bleibt spekulativ, wie bei vielen Kryptowährungen. Während einige Analysten und Enthusiasten positive Kursprognosen und eine wachsende Akzeptanz voraussagen, weisen Kritiker auf die hohe Volatilität und das spekulative Wesen von Meme-Coins hin.

Shiba Inu hat sich jedoch als widerstandsfähig erwiesen und verschiedene Entwicklungen und Projekte in seinem Ökosystem vorangetrieben, wie die ShibaSwap-Plattform, die auf Dezentralisierung und Nutzerbeteiligung abzielt.

Häufige Fragen (FAQ) zum Shiba Inu Coin

In diesem Abschnitt beantworten wir die häufigsten und wichtigsten Fragen rund um den Shiba Inu Coin.

Wie alt ist der Shiba Inu Coin?

Shiba Inu Coin (SHIB) wurde im Jahr 2020 eingeführt. Der Token erregte seine erste Aufmerksamkeit und Popularität im Jahr 2021, als er zusammen mit anderen Meme-Coins wie Dogecoin einen Anstieg erlebte. Die Popularität wurde teilweise durch die Unterstützung und Tweets von Elon Musk über Dogecoin und das allgemeine Interesse an ähnlichen “Hunde-Tokens” befeuert​​​​.

Wo steht Shiba Inu 2030?

Laut einer Prognose von Changelly wird erwartet, dass der Preis des Shiba Inu Coins im Jahr 2030 zwischen $0.000218 und $0.000274 liegen könnte. Diese Prognose impliziert eine signifikante Steigerung im Vergleich zum aktuellen Preis, aber solche langfristigen Vorhersagen sollten mit Vorsicht betrachtet werden, da sie von vielen Faktoren abhängen, die schwer vorherzusehen sind​​.

Wie viel kostet 1 Shiba Inu?

Der Preis von Kryptowährungen kann stark schwanken. Derzeit wird SHIB bei $0.000009167 gehandelt. Für den aktuellen Preis von SHIB ist es am besten, auf Echtzeit-Plattformen wie CoinMarketCap oder Coingecko zu schauen, da diese Plattformen laufend aktualisierte Daten bieten.

Wie viele Shiba Inu Coins gibt es noch?

Ursprünglich wurden 1 Quadrillion SHIB-Token geprägt. 50% dieser Menge wurde in einem Uniswap SHIB/ETH-Liquiditätspool gesperrt, was bedeutet, dass sie für den Handel und andere Transaktionen zur Verfügung stehen. Die restlichen 50% wurden dem Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin gespendet, der dann mehr als 50 Trillionen SHIB (im Wert von über 1 Milliarde Dollar zur damaligen Zeit) für wohltätige Zwecke spendete. Dies reduzierte die im Umlauf befindliche Menge erheblich.

vincent bruns
Vincent Bruns

Vincent Bruns ist der Gründer von Krypto Online. Er hat bereits für mehrere Krypto- und Finanzportale wie Bitcoin2Go und Finanzwissen.de als Autor und Social Media Manager gearbeitet und konnte seine Begeisterung über Kryptowährungen zum Beruf machen. Krypto Online hat er im Juli 2020 gegründet. Zu Beginn gab es nur den Instagram-Kanal. Mittlerweile ist Krypto Online auf allen großen sozialen Medien und im Web vertreten.