Laut PlanB wird Bitcoin 2024 auf $100.000 steigen

PlanB, der für seine Anwendung des Stock-to-Flow (S2F) Modells auf Bitcoin bekannt ist, hält an seinen Vorhersagen fest, die er bereits während der Tiefphase des Bärenmarktes Ende 2022 machte. Er sieht einen signifikanten Anstieg des Bitcoin-Wertes im Zuge der bevorstehenden Halbierung im April 2024 und darüber hinaus.
  • PlanB prognostiziert, dass Bitcoin (BTC) im Jahr 2024 die 100.000-Dollar-Marke erreichen wird, basierend auf unveränderten Vorhersagen seit Oktober 2022.
  • Der Analyst wendet das Stock-to-Flow (S2F) Modell auf Bitcoin an und sieht langfristig ein Potenzial für BTC, die Halbe-Million-Dollar-Marke zu erreichen, möglicherweise bis 2025.
  • Trotz einer früheren Überschätzung des Bitcoin-Preises bleibt PlanB zuversichtlich für die Zukunft. Derzeit handelt BTC bei etwa 44.900 Dollar, ein Anstieg von 169% im Vergleich zum Vorjahr.

PlanB’s Vorhersagen für 2024

Eine seiner Vorhersagen lautet: “Wir werden 2024 die 100.000 Dollar erreichen.” PlanB bekräftigt, dass seine Prognose für 2024 unverändert sei, seit er sie am 6. Oktober 2022 aufgestellt habe, als der Bitcoin noch bei 20.000 Dollar lag. Zu seinen Vorhersagen gehören:

  • Ein Anstieg bis zum Bitcoin-Halving im April 2024
  • Bitcoin-Kurs beim Halving um den Stock-to-Flow (S2F) Modellwert von etwa 55.000 Dollar (Bereich 30.000-100.000 Dollar)
  • Eine Preissteigerung nach der Halbierung
  • Erreichen der 100.000 Dollar Marke im Jahr 2024
  • S2F-Zielwert von durchschnittlich 532.000 Dollar (Bereich 250.000-1 Million Dollar)

PlanB ist bekannt dafür, das Stock-to-Flow-Modell, das ursprünglich für traditionelle Rohstoffe verwendet wurde, auf Bitcoin anzuwenden. Basierend auf diesem Modell erwartet er, dass BTC in den nächsten Jahren, möglicherweise 2025, die Halbe-Million-Dollar-Marke erreichen wird.

Bis 2025 könnte Bitcoin laut dem S2F-Modell auf 500.000 USD steigen.
Bis 2025 könnte Bitcoin laut dem S2F-Modell auf 500.000 USD steigen.

Rückblick und Ausblick

PlanB ist ein bekannter Krypto-Analyst, der vor allem für seine Anwendung des Stock-to-Flow (S2F) Modells auf Bitcoin bekannt ist. Er ist ein ehemaliger institutioneller Investor aus den Niederlanden und gilt als eine der populärsten Figuren auf Twitter im Bereich Kryptowährung und Blockchain.

Sein Pseudonym leitet sich vom Thema der quantitativen Lockerung ab, bei dem es um alternative Lösungen für Zentralbanken zur Erhöhung der Geldmenge geht. PlanB behauptet, über 25 Jahre Erfahrung in den Finanzmärkten zu haben, mit einem Hintergrund in rechtlichen und quantitativen Finanzen​​.

Im Jahr 2021 hatte PlanB einen höheren Preis für Bitcoin erwartet, als er letztendlich erreicht wurde. Obwohl er zugibt, dass seine Preismodelle damals vielleicht zu optimistisch waren, ist der Analyst weiterhin zuversichtlich, dass sich die allgemeinen Prognosen des S2F-Modells über die Zeit erfüllen werden und BTC in den kommenden Jahren deutlich höhere Preise sehen wird.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels handelt Bitcoin bei 44.900 Dollar, was einem Anstieg von etwa 169% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

vincent bruns
Vincent Bruns

Vincent Bruns ist der Gründer von Krypto Online. Er hat bereits für mehrere Krypto- und Finanzportale wie Bitcoin2Go und Finanzwissen.de als Autor und Social Media Manager gearbeitet und konnte seine Begeisterung über Kryptowährungen zum Beruf machen. Krypto Online hat er im Juli 2020 gegründet. Zu Beginn gab es nur den Instagram-Kanal. Mittlerweile ist Krypto Online auf allen großen sozialen Medien und im Web vertreten.